Ihr Königsweg in die berufliche Selbständigkeit

Dem Kooperationsmodell Franchising liegt die Idee zugrunde, eine Partnerschaft für den wirtschaftlichen Erfolg von Franchise Geber und Franchise Nehmern zu sein! Dieses Ziel, das tausende Franchise Systeme weltweit bereits seit vielen Jahrzehnten verfolgen, haben auch wir uns bereits bei der Entwicklung des Franchise Modells gastro:work™ gesetzt.

FÜR EIN ERSTGESPRÄCH ANMELDEN

 

DAS gastro:work™ FRANCHISE KONZEPT

Damit werden Sie nämlich Teil unseres erfolgreichen gastro:work™-Konzepts. Als künftiger Franchise-Nehmer werden Sie durch unser Konzept zur Personalagentur für unterschiedliche Kunden aus dem Gastronomie-, Hotellerie- und Event-Bereich und stehen diesen im Personalleasing tatkräftig zur Seite. Dabei können Sie auf unsere eigens entwickelte, effiziente gastro:work™ Software zurückgreifen. Diese vereinfacht Ihnen die Organisation und Abwicklung Ihrer künftigen Kundenprojekte. Damit Sie als Unternehmer dafür bestens gerüstet sind, werden Sie in unserer Akademie geschult und vorbereitet.

Lernen Sie gastro:work™ kennen

 

MIT LEIDENSCHAFT AM WERK!

Franchising wird nicht nur als ‘Königsweg’ in die berufliche Selbstständigkeit bezeichnet. Auch bereits etablierte Unternehmen können mit einem Franchise Systembeitritt Wettbewerbsvorteile erzielen, die im wirtschaftlichen Umfeld von höchster Bedeutung sind. Wir wenden uns seit dem zweiten Halbjahr 2021 mit dem neu etablierten gastro:work™ Franchise Modell sowohl an Unternehmensgründer, als auch an etablierte Unternehmer, die bereits Erfahrung in der Gastronomie oder Hotellerie Branche, vielleicht auch schon in der Arbeitskräfteüberlassung sammeln konnten.

DER WEG ZUM gastro:work™ FRANCHISE

1

Kontaktformular

ausfüllen

2

Erstinformation

per Mail erhalten

3

Persönlicher

Termin

4

gastro:work™

Info Tag

5

Entscheidung

6

Ausbildung &

Franchisevertrag

JETZT FÜR EIN ERSTGESPRÄCH ANMELDEN

ERSTGESPRÄCH

ZAHLEN & FAKTEN

VERTRAGSDAUER

5 Jahre

Langfristige Partnerschaften meinen wir ernst. Die Laufzeit der Partnerverträge beträgt mindestens 5 Jahre.

LIZENZ

NUR € 15.000

Darin enthalten sind Ausbildungskosten und die Lizenz für die gastro:work™ APP.

ANFANGSINVESTITIONEN

Ab € 5.000

Für Investitionen in die IT Grundstruktur (Laptop, Handy, etc.), Büroinfrastruktur (Kaution, Einrichtung) und ggf. Auto Leasing.

FRANCHISE-PARTNER-AUSBILDUNG

3 bis 6 Monate

Je nach Ausbildungsstand im Bereich Arbeitskräfteüberlassung, in der Regel 6 Monate in der Franchise Zentrale bzw. am Standort des Franchise- Partners.

FRANCHISE-GEBÜHR

5 %

Vom monatlichen Netto- Umsatz. Dafür erhält der Franchise Partner ein umfassendes Franchise-Paket inkl. Markenschutz.

MARKETING-GEBÜHR

2 %

Vom monatlichen Netto- Umsatz. Dafür erhält der Franchise Partner ein umfassendes überregionales Marketingpaket.

DAS ANFORDERUNGSPROFIL VON gastro:work™ FRANCHISE PARTNER

Ein Franchise System ist dann erfolgreich, wenn auch dessen Partner erfolgreich sind! Der Franchise Geber von gastro:work™ legt daher großen Wert auf eine sorgfältige Auswahl von Franchise Partnern und hat ein Partner Anforderungsprofil entwickelt. Als gastro:work™ Franchise Partner eignen sich einerseits Existenzgründer, andererseits aber auch bereits in der Branche etablierte Unternehmer, die sich der Marke gastro:work™ anschließen möchten.

MUST have Kriterien

  • Identifikation mit der Tätigkeit als gastro:work™ Franchise Partner.
  • Qualifiziert für Gastronomie/Hotellerie (z.B. Absolvent in Tourismusschulen, sonst. rel. Fachschulen).
  • Erfahrung in Führungspositionen (z.B. im Catering -, Hotel und/oder Restaurantbereich)
  • Unternehmerprüfung und Qualifikation als Lehrlingsausbildner.
  • Unternehmerisches Denken und Belastbarkeit, Verkaufs und Managementtalent. Strukturiertes Arbeiten mit Leidenschaft für die Gastronomie sowie kalkulatorische Fähigkeiten.
  • Fremdsprachenkenntnisse (zumindest Englisch).
  • Seriöses und gepflegtes Erscheinungsbild sowie Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Teamgeist sind vorausgesetzt.
  • Der Franchise Partner ist für gastro:work™ hauptberuflich tätig, sein Betrieb widmet die Geschäftstätigkeit 100%ig dem Geschäftsmodell gastro:work™.
  • Finanzielle Eigenmittel von mindestens 30 % bzw. dementsprechende Bonität sind vorausgesetzt.

NICE to have Kriterien

  • Zusatzausbildungen in der Gastronomie (z.B. Barista, Sommelier)
  • praktische Erfahrung in der Unternehmensführung
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse (neben Englisch).
  • Idealerweise kann der oder die zukünftige Franchise Partner(in) auf die Mitarbeit durch eine(n) Ehe-, Lebens- oder Geschäftspartner zählen.
  • Eine einschlägige Erfahrung in der Branche für Arbeitskräfteüberlassung ist nicht zwingend vorausgesetzt.
 

HABEN WIR IHR INTERSSE GEWECKT?

Dann melden Sie sich doch gerne zu einem unverbindlichen Erstgespräch an. Dort gehen wir gerne näher auf alle Ihre Fragen ein und erklären Ihnen den weiteren Ablauf vom Erstgespräch bis zu unserem Franchise Info-Tag.

Jetzt zum Erstgespräch anmelden

X

Wir verwenden Cookies!

Wir verwenden Cookies, um die Interaktion mit unserer Website zu verbessern und um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Mithilfe von Cookies werden Inhalte und Anzeigen personalisiert und die Website für Sie optimiert. Einige Cookies sind essenziell und für die Funktion der Website erforderlich, andere helfen uns die Website bestmöglich zu gestalten. Uns ist es in keinem Fall möglich Sie als Person zu identifizieren.

gastro:workoffice@gastrowork.at, Kärtnerstraße 180 A-8053 Graz